Drucken

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am 11.05.2019 fand der 2. Wolkersdorfer Schlossparklauf statt. Da am gleichen Tag auch in Falkenstein der Berggerichtslauf anstand, waren wir in Wolkersdorf diesmal mit einer kleineren Mannschaft vertreten.

Das Wetter meinte es gut mit uns – obwohl es Vormittags geregnet hat, hörte der Regen pünktlich zum Aufwärmen auf, somit stand einem tollen Laufevent nichts mehr im Wege.

Stefan übernahm diesmal das Aufwärmen und besichtigte mit den Kindern die Laufstrecke. Um 15:30 Uhr ging es dann los mit dem Kinderlauf – hier starteten bei den Mädchen Emilia und bei den Burschen Luca für den Dynamo Seyring. Es waren doch viele Kinder in den Altersklassen U8 und U10 am Start, und leider verzichtete der Veranstalter diesmal darauf die Starts getrennt nach Altersklassen nacheinander durchzuführen (es starteten diesmal alle gleichzeitig), was zur Folge hatte, dass es gleich nach dem Start zu zwei Stürzen kam.

Emilia war wieder sehr schnell unterwegs und konnte sich nach dem Gerangel am Start gut an die Spitze des Teilnehmerfeldes laufen. Sie gab wirklich alles, und man könnte meinen, sie wollte schon bei der WU10 mitlaufen. Sie kam als erste Ihrer Altersklasse ins Ziel – fast um 20 Sekunden schneller als die Zweitplatzierte!

Luca meisterte den Lauf auch hervorragend und schaffte einen tollen 7.Platz! Bei doch sehr vielen Teilnehmern hier eine gute Leistung! Wir freuen uns auf die nächsten Läufe, das wird bestimmt noch spannend!

 

 Der Schülerlauf startete um 15:45 Uhr – für die Dynamos an den Start gingen Kristyna, Katharina, Tamara, Julia und zu unserer Freude auch Maya Paula. Der Schülerlauf umfasste wieder 2 Runden im Schlosspark, also 1500 m.

Hier waren dann etwas weniger Läufer am Start, was es aber nicht weniger spannend machte. Der Start verlief anders als bei den Kindern ohne Probleme. Alle Starter kamen gut weg und bald verteilten sich die Teilnehmer auch einigermaßen gut auf der Strecke.

Julia konnte sich gleich zu Beginn als erstes Mädchen an die Spitze des Schülerlaufes setzten und sich somit auch den 1. Platz in der U14 sichern. Sie gab ein wirklich tolles Tempo vor, es war ein hervorragender Lauf von Julia!

Tamara gab Ihr Bestes um kurz nach Ihrer Schwester ins Ziel zu kommen und sicherte sich so den 2. Platz in der U14. Im Zieleinlauf gab es zwischen Tamara und einem Burschen aus der U14 noch einen erbitterten Kampf, der schlussendlich unentschieden ausging. Wir gratulieren den Beiden Mädels zu Ihren tollen Leistungen!!

Zu unserer Freude konnte Katharina in der U12 mit einem wirklich hervorragendem Lauf den 1.Platz für sich gewinnen. Da Katharina in den letzten Jahren doch oft auf dem 4.Platz landete, freut es uns besonders, dass Ihre Durchhaltekraft und das fleißige Training jetzt auch mit Stockerlplätzen belohnt werden!

Was uns auch sehr begeistert hat, waren Kristyna und Maya Paula. Die Beiden absolvierten den gesamten Lauf gemeinsam – neben einander.

Es war toll Euch zuzusehen! Es war eine so nette, freundschaftliche Geste, die uns wirklich sehr berührt hat! Euer Lächeln beim Laufen hat uns auch verraten, dass Ihr es wirklich genossen habt, diesen Lauf Seite an Seite zu bewältigen.

Kristyna konnte den 11. Platz in der WU12 belegen, Maya Paula holte sich in Ihrer Altersklasse (U16) den 1. Platz. Gratulation!

  

Wir konnten in allen Altersklassen, in denen Dynamo´s starteten, Stockerlplätze erreichen! Das ist ein super Ergebnis und es hat richtig Spaß gemacht!

Weiters so! Wir freuen uns auf die kommende Saison mit noch vielen tollen Lauferlebnissen!

 

Ergebnisse:

Fotos: